Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Ohrwurm    « Früherer Eintrag: Dieter Thomas Kuhn in Kiel    « Früherer Eintrag: Zuviel Werbung    « Früherer Eintrag: Sommer    « Früherer Eintrag: Spanish Love Song    « Früherer Eintrag: Wasabi Peanuts    « Früherer Eintrag: Cheeseburger aus der Dose    « Früherer Eintrag: Comeback 2008: New Kids on the Block    « Früherer Eintrag: Okkervil River - "Our Life Is Not A Movie Or Maybe...    « Früherer Eintrag: DSDS - Raymund oder Raimund lebt seinen Traum

Montag, Februar 11, 2008

Nach mehrmonatiger Pause habe ich mal wieder den Trubel an der Tanke genießen dürfen. Zwar ist zu dieser Jahreszeit recht wenig los und der Verkauf beschränkt sich nahezu auf Zigaretten und Sprit, sowie Sprit. Trotzdem bleiben die Kunden immer wieder, nun ja, überraschend.

Hier mal eine Auflistung vom Wochenende:

1.
Kunde kommt mit Wasserkanne rein: "Können Sie die mal vollmachen?"
Ich:"Sind die anderen (vier) auch leer?" (um gegebenfalls rauszugehen und die aufzufüllen)
Kunde:"Keine Ahnung, hab ich nicht nachgeschaut..."

Zwei Meter links bzw. rechts von ihm waren draußen zwei volle Kannen.


Flickr - humain

2.
Kundin:"Scheiß-Diesel, das ist echt Scheiße mit dem Diesel, verdammt nochmal!"
Ich (wohlwissend, dass die SuperDiesel, also den normalen Diesel mit UltimateDiesel vertauscht hat): "Was ist denn damit?"
Kundin:"Diese Scheiße müssen Sie sofort ändern, da weiß man ja nie welchen Diesel man tankt, die Scheiße erkennt man ja nicht!"
Ich:"Wenn man den Zapfhahn abnimmt steht der Preis an der Säule."
Kundin:"Ja, aber dann hab ich auf die Scheiße keinen Bock mehr, das müssen Sie ändern."

Zehn Cent mehr pro Liter ist schon nicht wenig, aber warum sollte ICH die Aufschrift an der Säule ändern?

3.
Ich stehe gerade in der Nähe der Waschstraße, in unmittelbarer Nähe von mir steckt eine Kundin eine Waschkarte in den Automaten und haut einmal auf den roten Buzzer Knopf wo groß drumherum NOTAUS steht, dann guckt sie mich an und fragt:"War doch richtig, oder?"

Nur als Hinweis, auf dem Display steht:"Zum Start bitte OK drücken"...

zu “Scheiß Diesel”

  1. # OpenID istschonzeit

    Das ist doch ganz normaler Wahnsinn im Umgang mit Kunden.

    Ich hatte neulich das Glück in der PC Abteilung eines Kaufhauses zu jobben, wo ich über Fragen stolperte wie:

    Gibt es bei Ihnen auch Messersets und Wo ist das Toastbrot?

    Da renn ich erstmal in die hinterste Ecke des dritten Stocks eines Kaufhauses um unter Beweis zu stellen, dass ich nix raffe. :)  

  2. # Blogger MC Winkel

    Hehe, die Alte hättest Du mal fotografieren sollen.
    Statt der Kanne.  

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates