Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Frohes Fest!    « Früherer Eintrag: Vorweihnachtliches geplänkel    « Früherer Eintrag: Toastschnitzel    « Früherer Eintrag: Weihnachtsgeschenke    « Früherer Eintrag: Weihnachtsbaum    « Früherer Eintrag: Hungrig?    « Früherer Eintrag: Ehemaligentreffen Gymnasium Altenholz    « Früherer Eintrag: Ski Challenge 2008    « Früherer Eintrag: Zwischenmeldung    « Früherer Eintrag: Polterabend

Freitag, Dezember 28, 2007

Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag.

Nach den ganzen Feiertagen geht es auf den Jahreswechsel zu, der für viele auch Einiges an Veränderungen bedeutet, zum Beispiel einen Umzug. Daher gibt es heute eine Rezension über das Angebot der Seite moveasy.de. Also leicht und unkompliziert umziehen mal ganz grob übersetzt. Was bietet moveasy? „sorgt für ein Halteverbot genau vor Ihrer Haustür, in dem Sie für die Dauer Ihres Umzugss parken dürfen.moveasy kann zusätzlich für Sie die benötigte behördliche Genehmigung einholen, wenn Sie sich nicht selbst darum kümmern möchten.“
Die Halteverbotszone vor ihrem Haus müssen sie also nicht mehr mit flatternden Absperrbändern oder alten Stühlen markieren, sondern das ganze wird professionell und zeitig für Sie erledigt. Das ganze gibt es in unterschiedlichen Paketen, sprich unterschiedlichen Preisen bei unterschiedlichen Umfang:

moveasy hin&weg
Aufstellen einer Halteverbotszone
bis ca. 15m Länge incl. Anlieferung, Auf- und Abbau, Abholung und Schildermiete bis zu fünf Tagen
Euro: 49,-

moveasy extrabreit
Aufstellen einer beidseitigen Halteverbotszone
(in schmalen Straßen, zur Erhaltung der Durchfahrtsbreite, das ergibt sich vor Ort oder wird angeordnet.) - incl. Anlieferung, Auf- und Abbau, Abholung und Schildermiete.
Euro: 59,-

moveasy katzensprung
Aufstellen von zwei Halteverbotszonen, wenn diese im selben Stadtteil oder dicht benachbart liegen (Entfernung max. 2,5 km) - incl. Anlieferung, Auf- und Abbau, Abholung und Schildermiete.
Euro: 69,-

moveasy plus
Beantragen einer behördlichen Genehmigung (inklusive ca. 30 EUR Gebühren). Gilt i.d.R. für eine Halteverbotszone.
Euro: 39,-

Weitere Angebote, die den Umzug erleichtern findet man ebenfalls auf der Seite, so kann man noch in den Bereichen Umzugskartons, Umzugsfirmen Umzug-Angebote
Umzugstipps, Umzug-Ratgeber, Umzugsforum, Umzugsservice und Umzugshelfer forschen.

Es wird also für Sie nach Umzugsfirmen in der eigenen Stadt gesucht, wobei Sie bei den Kriterien auch direkt nach dem Umfang (Wohnung bzw, Haus) und der Art und Weise (Einpacken, Möbel bzw. Kücheabbau) eingeben können, um sich ein Angebot einzuholen.

Selbstverständlich kann man die Verkehrsschilder auch selber beantragen und beim Umzug kann man seine Freunde (vorallem die mit großen Autos) zusammentrommeln, aber jeder der nicht die Möglichkeit oder eben nicht die Zeit hat dies alles zu organisieren (aber das nötige Kleingeld hat), kann sich von moveasy einen großen der Arbeit beim Umzug ersparen und fast stressfrei umziehen.

zu “Umzugshelfer”

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates