Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Musik zum Wochenende    « Früherer Eintrag: Eine Woche frei - also los gehts mit der Reise    « Früherer Eintrag: Sportiversum    « Früherer Eintrag: Kommt Zeit kommt Rat    « Früherer Eintrag: Look-a-like Contest - Abstimmung    « Früherer Eintrag: Wahrheit oder Pflicht III und IV    « Früherer Eintrag: Wahrheit oder Pflicht    « Früherer Eintrag: Brieffreundin    « Früherer Eintrag: Die WG kränkelt    « Früherer Eintrag: Zwischenmeldung aus dem Wallschen Sportstudio

Montag, Oktober 29, 2007

Vergangene Nacht ist meine Lieblingsschauspielerin Evelyn Hamann gestorben. Viele kannten sie als Partnerin von Loriot, während sie mir vor allem durch die Schwarzwaldklinik, Geschichten aus dem Leben und die einzige Serie für die ich damals Fußballtraining hab sausen lassen, Adelheid und ihre Mörder, bekannt war. Den typisch norddeutschen Humor werde ich immer in Erinnerung behalten - nehmen wir lachend Abschied:


Das Nüdelchen - MyVideo

[Edit]: Zum Tode von Evelyn Hamann
Das Erste zeigt am Freitag, 2.11., anlässlich des Todes von Evelyn Hamann um 21.45 Uhr "Loriots Ödipussi" und anschließend einige Folgen von "Adelheid und ihre Mörder": Berufsrisiko (23.25 Uhr), Ein Ständchen für Heimeran (0.15 Uhr), Mord in bester Gesellschaft (2.10 Uhr), Todesarie (3.35 Uhr) und Tango Mortale (4.25 Uhr).
Um 1.25 Uhr können Sie in "Adelheid verpflichtet" hinter die Kulissen von "Adelheid und ihre Mörder" blicken und um 3.05 Uhr Evelyn Hamann und Alfred Biolek beim Kochen zusehen.

zu “Evelyn Hamann ist verstorben”

  1. # Anonymous MC Winkel

    Wirklich sehr traurig. :(

    Ich hab' sie mal live gesehen - meine Ex-Firma hatte Sie mal für eine Lesung im Rahmen einer Firmenveranstaltung für Kunden gebucht.  

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates