Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Aua!    « Früherer Eintrag: Wen interessiert da noch Doping im Radsport?    « Früherer Eintrag: Star Wars Simpons    « Früherer Eintrag: GeburtsMONAT    « Früherer Eintrag: Einfach mal ankommen...    « Früherer Eintrag: Journal der GegenDstände    « Früherer Eintrag: Angebot für Kaffeejunkies    « Früherer Eintrag: Untenamhafen unterstützt den Nachwuchs    « Früherer Eintrag: Handball-Bundesliga Prognose    « Früherer Eintrag: Jede Lüge...

Dienstag, September 04, 2007


ALK:"DAS Buch für Alkoholabhängige, suchtgefährdete Jugendliche, Ärzte, Genuss-, Gelegenheits- und Profitrinker Wie sieht ein Rausch von innen aus? Wie funktioniert eine Entgiftung? Bin ich Alkoholiker? Und wenn ja: Muss ich jetzt in die Gosse? Aus der Sicht eines Betroffenen, aber ganz ohne Betroffenheit, nähert sich Simon Borowiak dem heiklen Thema Alkoholismus mit all seinen Facetten - fachlich fundiert, aber verständlich, witzig-ironisch und dabei stets schonungslos direkt. " (Kurzbeschreibung bei Amazon)

Passt nicht so ganz zu Maggi und Dr.Oetker...

zu “Kochbuch?”

  1. # Anonymous genehmigt

    Wieso? Verfährt doch nach dem Motto "Das bißchen, das ich ess, kann ich auch trinken!". Das könnte der Food-Trend 2008 werden...  

  2. # Anonymous Andre

    Oder: "Drei Bier sind auch ne Mahlzeit"... jaja  

  3. # Anonymous Anonym

    hab dieses buch letztes jahr zu weihnachten mir selbst geschenkt und ist sehr lesenswert für alle hobbyalkis ... wenn ich eure astra-bus-vollladen pix so sehe, spielt ihr in ner ähnlichen liga.

    lesen, nix ändern, aber mehr wissen ;)

    sehenden auges ins verderben saufen, mach ich auch.

    prost.  

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates