Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Kieler Frühling    « Früherer Eintrag: Susi H. - Die Abrechnung: Part 2/2    « Früherer Eintrag: Susi H. - Die Abrechnung: Part 1/2    « Früherer Eintrag: Nagler Contest    « Früherer Eintrag: Mietgesuche in Kiel    « Früherer Eintrag: ...ich und mein zweites ich    « Früherer Eintrag: Magic Mushrooms    « Früherer Eintrag: Ich geh mal eben...    « Früherer Eintrag: Den DFB-Pokal könnt Ihr haben, doch    « Früherer Eintrag: Gegendarstellung: Grüner Verschluss

Montag, März 12, 2007

So, nachdem ich gestern den ganzen Tag genuzt habe mit Filmen wie Hochzeitscrasher, und oldschool Seele und Körper wieder zusammenzubringen, kann ich ja auch mal von dem tollen Samstagabendlichen Feiererlebnis berichten.



Gleich am Eingang wurde ich vom MC persönlich in die Holstenflatrate eingewiesen, um dann den Nilzenburger erstmalig in Reality zu sehen. Dieser grandiose Auftakt wurde dann im ersten Stock durch den extra eingeflogenen Barkeeper, und die damit verbundenen Sex-on-the-beach Getränke weitergeführt. Irgendwie war schnell klar, dass es einem nicht schwer fallen würde, sich in dieser Bude heimisch zu fühlen: Super nette Leute, viel Alkohol, im sitzen Pinkeln, und unten am hafen scheint wirklich das Paradies zu sein. Zu erwähnen sind natürlich auch noch die Jungs von BAS, die ebenfalls mit reichlich Flatrate ihre Stimmen für den nächsten Auftritt vorbereiteten (nächstes mal könnt ihr in HH gerne bei mir schlafen, damit das Taxi nicht so früh nach Hause geht:-) ).
Aus so einem Abend muss man dann natürlich auch ein Resümee ziehen:

- Danke nochmal an alle Verantwortlichen für die gelungene Party
- hoffentlich wird Trendy schnell wieder gesund, damit er nicht noch weitere Lebenshöhepunkte verpasst
- So ne Holstenflatrate ist echt geil, auch wenn sie am Ende durch Becks abgerundet werden musste: Aber sie bedeutet weniger Schädel, als Astra Rotlicht!!!
- mein nächstes Haus kauf ich auf www.floatinghomes.de
- kann die Telefonnummer nicht entziffern, die ich mitbekommen habe, weil der blöde Edding verwischt ist... Vielleicht gibts da ja wen, der was weiß ???



Und zu guter letzt an alle nochmal: Auf bald in Hamburg

zu “Hausbootparty beim MC...”

  1. # Blogger Nico

    oha, was für ein foto ;)
    war wirkllich ein runder abend und dein angebot könnten wir mal in anspruch nehmen...danke schon mal ;)  

  2. # Blogger menace

    ...BAS singt bei menace in der Bude...das wird eine riesen Gaudi:-)  

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates