Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Six Million Glasses in der Prinz    « Früherer Eintrag: Schnee in Hamburg!!!!!!!!    « Früherer Eintrag: Oma Plüsch ist zurück - und Google weg!    « Früherer Eintrag: In China essen sie...    « Früherer Eintrag: HSV - Frankfurt .....da war doch was    « Früherer Eintrag: Sportdigital.tv im Test    « Früherer Eintrag: Dänischenhagen: Die Flut...    « Früherer Eintrag: Orkan Kyrill: Und wie komm ich nach Hause?    « Früherer Eintrag: Razzia im Kieler Rotlichtviertel    « Früherer Eintrag: Texas hold'em am Bloggertisch

Freitag, Januar 26, 2007

Gestern ist es mir dann doch passiert: Ich war im Freudenhaus in Hamburg. Jetzt sagt ihr wieder, da bist du doch jedes Wochenende auf´m Kiez. Aber falsch gedacht liebe Freunde! Diesmal bin ich nicht in fremder Mission auf die Suche nach verlorenen Rucksäcken gegangen, sondern ich habe die Gunst des Winterschlussverkaufs genutzt, und eine namensgleiche Lokalität in der Europapassage besucht.
Europapassage ist der neue Konsumtempel von Hamburg (wir berichteten), wo schonmal Udo Lindenbergs Gemälde (aus Likören gemalt) nach einem Rohrbruch in heftigen Kontakt mit dem kühlen Nass kamen.
Und ich habe festgestellt, dass man in diesem Freudenhaus richtig geile Klamotten finden kann. Legendär dazu die Umkleidekabinen: ein eigenes Zelt als Ankleide erhält man hier. Dank des Winterschlussverkaufs bin ich dann auch kostengünstig fündig geworden, und obendrauf noch stolzer Besitzer einer original Einkaufstüte aus dem Freudenhaus! Es sei noch gesagt, dass sich der Winterschlussverkauf dieses Jahr richtig lohnt: bei mir waren es am Ende statt original 214,75€ nur 84,65€....da kauft man gerne ein!!!!

zu “Freudenhaus Hamburg in der Europapassage”

  1. # Blogger Andre

    Dann kannst Du mich ja am Sonntag, wenn ich zu Besuch komme, für 130,10€ einladen :-)  

  2. # Anonymous genehmigt

    ...oder das Gesparte im anderen Freudenhaus verballern. Wenngleich ich bezweifel, das da auch WSV ist!  

  3. # Anonymous Anonym

    Dieser Laden ist absolut nicht zu empfehlen, ich betrete diesen NIE wieder.
    Was diesen ausmacht ist miserabler Service, sehr schlechte Qualität und viel zu teure Preise.
    Nachdem ich ein Teil umtauschen wollte wurde mir nur sehr unfreundlich klar gemacht, dass dies nur gegen einen Gutschein möglich ist.
    Die Klamotten dort sind einfach übertrieben teuer und mega schlechte Qualität, bestimmt keine Originalen.
    Ich würde niemals wieder etwas in diesem Laden kaufen  

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates