Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Handball LIVE    « Früherer Eintrag: Nun sind die Handballer dran    « Früherer Eintrag: Triumph GT 6 zu verkaufen    « Früherer Eintrag: Gute Nacht Freunde    « Früherer Eintrag: Nachwuchs    « Früherer Eintrag: Feinkost Wall…..wir lieben Lebensmittel    « Früherer Eintrag: Und los - 2007 kann kommen    « Früherer Eintrag: Noch einen Schildbürgerstreich im alten Jahr    « Früherer Eintrag: Frohe Weihnachten wünscht die UntenAmHafen.de Crew...    « Früherer Eintrag: six million glasses.... der neue Szeneladen auf de...

Mittwoch, Januar 10, 2007

....heute ist es mir dann auch passiert: Die erste Mücke kreuzte via Flugbahn meinen Augenschein, während ich mich über dem leidigen Thema der Bohrschen Bahnenergie der Chemie räkelte... und bei diesen mediteranen Temperaturen im Januar ist klar im Vorteil, wer sich bereits letztes Jahr mit einem Utensil unserer Lieblingsbierherstellermarke bewaffnet hat. So war es ein leichtes mit dem "Original Astra Totschläger" nach kurzem Zielen, erneuter Abschusserlaubnisanfrage an den Kaleu, und kräftigem Durchzug, das Biest dem Erdboden gleich zu machen, bevor es sich an meinem Körper zugange machen konnte.... Wie viele jetzt sagen werden : ein ungleicher Kampf; Aber "man weiß es nicht", wie es ohne den "Totschläger" ausgegangen wäre....

zu “Der original Astra Totschläger”

  1. # Anonymous genehmigt

    Da kann man nicht vorsichtig genug sein!  

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates