Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Es ist wieder soweit: Dieter Thomas Kuhn Konzert    « Früherer Eintrag: Neues Spielzeug    « Früherer Eintrag: Impressum    « Früherer Eintrag: Die iPod Payback Geschichte, mit nem Schwein in de...    « Früherer Eintrag: Klamotten-Stöckchen    « Früherer Eintrag: Er hat es schon wieder getan: Ingo allmächtig    « Früherer Eintrag: Neuzugang beim THW Kiel    « Früherer Eintrag: Big Brother 7 - Castingformular    « Früherer Eintrag: Armes Hamburg    « Früherer Eintrag: Spezialitätenbäcker

Donnerstag, November 23, 2006

Gerade ist er erschienen, der neue Winterkatalog vom HSV (1). Nun wird es also Zeit den Strumpf (2) füllen zu lassen. Am besten wären da 24 Punkte, soviele Türchen hat der Advents-Kalender (3) schließlich auch und damit wäre man Tabellenführer! Aber etwas ganz neues wären auch "Viele viele Siege", so heisst die neue Maxi-CD (4) im Shop. - Bleibt abzuwarten ob das Christkind soviele Wünsche erfüllen kann, ich höre schon "Oh Du Fröhliche"-Gesänge im Volkspark...



P.S.: Mit drei Punkten am Samstag gegen Bayern plus die vorhandenen elf Punkte und die 24 aus dem Adventskalender sinds dann summa summarum 38 Punkte = Nichtabstiegsplatz am Saisonende!

zu “Wunschzettel vom Hamburger SV”

  1. # Blogger menace

    soweit die Theorie.....nur leider sieht die Wirklichkeit oftmals anders aus!Und bei André gibts sowieso wieder den Lotto-Weihnachtskalender:-)  

  2. # Anonymous Jan

    97/98 ist der KSC mit 38 Punkten abgestiegen - das reicht also nicht !!  

  3. # Anonymous Andre

    @menace: Rubbelfix
    @Jan: Aber Gladbach ist mit 38 Punkten damals (97/98) drinne geblieben - und das Torverhältnis vom HSV ist ja nicht so schlimm...  

  4. # Anonymous Anonym

    Na ärgert euch nicht nächste Saison wird der HSV wieder Tabellenerster....

    Das einzige Problem ist, das es die 2. Liga ist !  

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates