Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Die iPod Payback Geschichte, mit nem Schwein in de...    « Früherer Eintrag: Klamotten-Stöckchen    « Früherer Eintrag: Er hat es schon wieder getan: Ingo allmächtig    « Früherer Eintrag: Neuzugang beim THW Kiel    « Früherer Eintrag: Big Brother 7 - Castingformular    « Früherer Eintrag: Armes Hamburg    « Früherer Eintrag: Spezialitätenbäcker    « Früherer Eintrag: Die Bahn und der Service    « Früherer Eintrag: Hanseboot 2006    « Früherer Eintrag: Doppelt hält besser - Lotto King Karl

Montag, November 20, 2006

Für:Unten am Hafen

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.
Verantwortungsbereich: Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: http://www.untenamhafen.de/ bzw. http://kihh.blogspot.com/
Diensteanbieter: Andre Nagel und Dennis Wall
Anschrift: Erlenweg 28, 24229 Dänischenhagen
elektronische Postadresse: untenamhafen @ googlemail.com
Auftraggeber für Werbung: HN Autodienst - Horst Nagel
Zweck dieses Webprojektes: Berichte im Blog-Format
Journalistisch-redaktionelle Verantwortung: Andre Nagel und Dennis Wall

Urheberschutz und Nutzung

Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und /oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen. Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte für Texte bei: Andre Nagel(Andre) oder Dennis Wall (menace)
Keine Haftung: Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.
Schutzrechtsverletzung: Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

zu “Impressum”

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates