Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Und so war dann das Ende    « Früherer Eintrag: Bis zum bitteren Ende    « Früherer Eintrag: Wegbeschreibung zu Dätgenstock 2006    « Früherer Eintrag: Kloaufsatz für den Nachwuchs    « Früherer Eintrag: HSV doppelt erfolgreich - Dominik Klein der eigent...    « Früherer Eintrag: Was man früher toll fand: Wrestling    « Früherer Eintrag: Bild startet durch    « Früherer Eintrag: Erwin hat Urlaub!    « Früherer Eintrag: Dätgenstock 2006 - Unten am Hafen    « Früherer Eintrag: blau blau blau blaaaaaaauer partybus

Samstag, August 26, 2006


Da haben die Jungs von Arena ja mal wieder ne klasse Werbung geschaltet. Das fällt einem auf der Titelseite der BZ sofort ins Auge: Bundeliga live....Ich als Mann von Welt muss mich da nur fragen, wann solche Anzeigen in den zuständigen Werbeagenturen zusammengestellt werden. Samstag Abend, nach dem zehnten Bier, und der dritten Niederlage des Lieblingsvereins in Folge? So rede ich normalerweise erst nach zehn Astra Rotlicht; obwohl in Dätgenstock auch schon früher. Da freut mich da rieig, da diee Arena TV nur 14,90 kotet, und ich mir da trotzdem nicht leiten kann. Alo bi zum nächten HV piel dann....

zu “Bundeliga live bei Arena”

  1. # Anonymous Andre

    Ich glaube der Fehler liegt beim "Blöd-Markt"...  

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates