Unten am Hafen


«« Home    « Früherer Eintrag: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin    « Früherer Eintrag: WM-Bericht aus Hannover: Italien gegen Ghana    « Früherer Eintrag: Goleo mit Fleisch- oder Blutpenis?    « Früherer Eintrag: WM-Studio Deutschland - Costa Rica    « Früherer Eintrag: Jetzt gehts los!    « Früherer Eintrag: Wenn Hendrik samstags zum Zebra wird    « Früherer Eintrag: windsurfing-kiel.de soll punkten    « Früherer Eintrag: Was nehmen wir mit aus Daetgenstock für die Fußbal...    « Früherer Eintrag: Zum Glück war die Ente da noch im Tuch...    « Früherer Eintrag: Axel´s BMW ist jetzt im Himmel

Mittwoch, Juni 14, 2006


Wie die Überschrift schon sagt, wer Lust hat das Spiel Deutschland gegen Polen (21 Uhr) bei meinen Eltern in Dänischenhagen zu sehen ist herzlich eingeladen. Der Grill wird angeschmissen und der Fernseher läuft im Wintergarten, so dass bei jedem Wetter gut geguckt werden kann.

Also wer Hunger hat bringt sich was mit und erfreut sich des zweiten Gruppensieges. Einen Kasten Becks stell ich dann mal aufgrund meines gestrigen 25.Geburtstages zur Verfügung (mehr gibt es dann im August, die Macher von Dätgenstock planen eine Revival-Party...).

Dann bis nachher, jetzt werde ich erstmal Uniliga kicken und mit Cruzeiro Boden Horizonte gegen VWL 05 siegen (19Uhr - 2x25min)!

zu “Grillen bei meinen Eltern zum Länderspiel”

Kommentar veröffentlichen

Weitere Kommentare verfolgen mit co.mments



© 2006 Unten am Hafen | Blogger Templates